Österreich -im EU-Schnitt „ungesunde Lebensweise“

Am vergangenen Donnerstag hat die OECD ihren neuen „Health at a Glance“-Bericht zur Situation im Gesundheitswesen und in Sachen Gesundheit selbst für die europäischen Länder veröffentlicht. Österreich ist überrepräsentiert bei psychischen Erkrankungen. Die Wiener Ärztekammer hob am Montag die Spitzenposition beim Alkoholmissbrauch, Rauchen und schlechter Ernährung hervor. „Für Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres sind die Studienergebnisse ein…

Read More

Studie – Lebensqualität in Österreich

Die Österreicher und Österreicherinnen sind mit ihrem Leben häufig sehr zufrieden, nur etwa jeder neunte in Österreich stuft seine Zufriedenheit als gering ein – und der Anteil ist seit dem Vorjahr leicht zurückgegangen. Der materielle Wohlstand wächst, im Umweltbereich gibt es aber unverändert Probleme, zeigt die aktuelle Ausgabe der Studie „Wie geht’s Österreich?“ von der…

Read More

Sucht und Schulden machen krank

Sucht und Schulden machen krank Das Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung veranstaltet regelmäßige Treffen für Interessierte zu aktuellen Schwerpunktthemen. Das nun schon 30. Treffen wird von zwei hochkarätigen lokalen Referenten bestritten, die sich den Themen Schulden und Sucht widmen. Schulden können zu Krankheit und Krankheit kann zu Schulden führen. Peter Kopf von der ifs-Schuldenberatung Vorarlberg hilft…

Read More

Studie: Bewegungsmangel als Risikofaktor

Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Folgen: Mangelnde körperliche Aktivität sei ein „führender Risikofaktor“ für Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Krebs. Etwa ein Drittel aller Frauen und ein Viertel aller Männer weltweit bewegt sich demnach zu wenig. Das Problem ist in wohlhabenden Ländern stärker ausgeprägt als in Entwicklungsländern. Mehr als 1,4 Milliarden Menschen weltweit bewegen sich einer Studie…

Read More

Studie: Radfahren zur Arbeit macht zufriedener

Mit dem Auto, mit den Öffis oder doch lieber mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren? Diese Entscheidung hat nicht nur Auswirkung auf die körperliche, sondern auch auf die psychische Gesundheit, wie ein Forscherteam der Universität für Bodenkultur (BOKU) Wien nun herausgefunden hat. Wer mit dem Rad fährt, fühlt sich demnach weniger gestresst und subjektiv…

Read More

Krankenversicherungsstudie 2018: Bewegungsmangel – Rumsitzen – zuwenig Regeneration

Auto statt Fahrrad, Fernsehen statt Spaziergang, Bürostuhl statt Werkbank: wir sitzen bedenklich oft rum. Unter den Bürgern gibt es immer mehr Bewegungsmuffel, wie aus einer Umfrage im Auftrag der DKV Deutsche Krankenversicherung hervorgeht, deren Ergebnisse am Montag veröffentlicht wurden. Nur noch 43 Prozent der Befragten erreichten das empfohlene Mindestmaß an körperlicher Aktivität. Der Wert sei…

Read More

Chronisches Erschöpfungssyndrom – anders als Burnout

Nicht nur am späten Abend ist man müde und schlapp, sondern auch wenn man erkältet ist, Nährstoffmangel hat oder nach einer stressigen Arbeitswoche. Wer allerdings über Monate hinweg ständig schlapp ist, leidet eventuell am chronischen Müdigkeits- beziehungsweise Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrom, CFS). Selbst wenn die Betroffenen viel schlafen und sich schonen, sind sie müde. Neben…

Read More

Produktivitätseinbußen durch Präsentismus

Zwei Drittel der Beschäftigten gehen trotz Krankheit zur Arbeit. Sei es aus Pflichtgefühl oder aus Angst vorm Chef. Sie wollen nur das Beste. Doch sie erreichen das Gegenteil. Produktivitätsverlust durch Präsentismus Die Fachwelt nennt das Präsentismus – also die Anwesenheit trotz Krankheit. Und die kommt Unternehmen teuer zu stehen. Studien zeigen, dass die Kosten für…

Read More

IHS-Studie: Gesundheitswirtschaft in Österreich

Wien (OTS) – „Die Weltwirtschaft folgt stets bestimmten Zyklen. Das große Thema unserer Zeit ist die Gesundheit“, sagt Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Aus diesem Grund beauftragte die WKÖ das Institut für Höhere Studien (IHS), die Bedeutung der Gesundheitswirtschaft zu durchleuchten. Das Ergebnis liegt nun als „Österreichisches…

Read More

Gesund Sitzen im Büro

Ob wir vom langen Arbeiten Rücken- oder Nackenschmerzen bekommen, hängt häufig von der Sitzhaltung ab, die wir während der Arbeitszeit einnehmen. Gesundes Sitzen muss gelernt und durch die richtigen Stühle unterstützt werden. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks zum gesunden Sitzen am Schreibtisch haben wir hier.  Weiterlesen

Read More

Stress und Übergewicht

Druck und psychische Belastungen in Arbeit und Freizeit – wer hat das nicht? Stress hat heute annähernd den Charakter einer Volkskrankheit und führt neben Schlafstörungen, innerer Unruhe… häufig markant zu ungewollter Gewichtszunahme, Fettleibigkeit. Warum das so ist? 

Read More

GVA-Modell – Ende der „klassischen“ Kur in Österreich

NEU! GESUNDHEITSVORSORGE AKTIV (GVA) – Die klassische Kur wird abgeschafft. Dies sagte der Obmann der Pensionsversicherungsanstalt (PVA), Manfred Anderle, im APA-Interview. Dabei soll der Fokus mehr auf Bewegung und Prävention gelegt werden. Verlängerung der gesunden Lebensjahre Die Maßnahme ist Teil der Pläne zur Anhebung des faktischen Pensionsantrittsalters. Ziel ist die Erhaltung der Erwerbsfähigkeit und die…

Read More

3. Dreiländertagung Betriebliche Gesundheitsförderung

3. Dreiländertagung Betriebliche Gesundheitsförderung 2018 Voneinander lernen, gemeinsam Impulse setzen Termin: Donnerstag, 22. und Freitag, 23. März 2018 Ort: Bodenseeforum Konstanz (D) www.bodenseeforum-konstanz.de Thema: Gesunde Unternehmenskultur: Strategien für die Arbeitswelt von morgen Zielpublikum: EntscheidungsträgerInnen Arbeits-, Sozial- und Gesundheitspolitik sowie ExpertInnen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und BGM/BGF Organisatorin: Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) www.iga-info.de Nach der 1. Dreiländertagung…

Read More

Gesundheitsmanagement: Fachtagung am 9. März in Innsbruck

„Alters- und alternsgerechtes Arbeiten“ ist Thema der 4. Fachtagung für Betriebliches Gesundheitsmanagement am Freitag, 9. März 2018, im Rahmen des Schwerpunktes „Feel Good“ auf der Tiroler Frühjahrsmesse. Die Themenwahl kommt nicht von ungefähr: Bei der 4. Fachtagung für Betriebliches Gesundheitsmanagement am 9. März in der Messe Innsbruck dreht sich alles um alters- und alternsgerechtes Arbeiten.…

Read More

Gipfeltreffen "Gesunde Arbeitsplätze 2017"

Gipfeltreffen „Gesunde Arbeitsplätze 2017“ in Bilbao Auf dem Gipfel „Gesunde Arbeitsplätze“ werden bewährte Verfahren und politische Lösungen zur Bewältigung des Problems einer alternden Erwerbsbevölkerung vorgestellt Führende europäische Experten für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit versammeln sich aktuell in Bilbao, Spanien, für den Gipfel „Gesunde Arbeitsplätze“ der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz…

Read More

Aviso: 20.österreichische Gesundheitsförderungskonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere 20. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz mit dem Titel „Was heißt schon ALT?“ – Fachaustausch zu gesundem Altern   findet vom Mittwoch, dem 20. Juni 2018 bis Donnerstag, dem 21. Juni 2018 im Tech Gate in Wien statt. Gleichzeitig feiern wir ein Jubiläum: 20 Jahre Gesundheitsförderungsgesetz in Österreich (GfG, 1998) in Österreich…

Read More

Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz

Die Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, die heuer von 23.-27. Oktober 2017 stattfindet, ist der Höhepunkt aller Kampagnen für gesunde Arbeitsplätze. Mit hunderten Sensibilisierungsveranstaltungen in der EU und darüber hinaus, und einem zusätzlichen Impetus aufgrund der Medienberichterstattung, ist sie eine ideale Gelegenheit, sich an der Kampagne zu beteiligen. Besondere Filmvorführungen, Veranstaltungen…

Read More

BGM auf der Personal Swiss 2018

Ein weiteres Schwerpunktthema der Personal Swiss 2018 heisst: Betriebliches Gesundheitsmanagement! In Kooperation mit der Gesundheitsförderung Schweiz stellen wir BGM verstärkt in den Fokus der Messe. Warum? Betriebliches Gesundheitsmanagement … steigert Leistung erhöht Arbeitszufriedenheit senkt Kosten und reduziert Fehlzeiten … und steht deshalb natürlich auf der Agenda der mehr als 4.000 HR-Entscheider und Gesundheitsbeauftragten von Unternehmen…

Read More

Studie – Digitalisierung im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Auch für den Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements liegen in der Digitalisierung viele neue Möglichkeiten und Potenziale, um zum einen etwas für die Mitarbeitergesundheit zu tun und zum anderen ein gesundes Unternehmen zu schaffen (vgl. HAUFE, 2016). Der Bedarf für die Digitalisierung im BGM liegt in der Praxis vor. Denn während die digitale Revolution in manchen…

Read More

Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen

Jugendliche: Kopfschmerzen wegen Stress Ein leichtes Ziehen, ein scharfes Stechen oder ein dröhnendes Wummern: Kopfschmerzen gehören für viele zum Alltag. Immer häufiger auch für Jugendliche – oft ist Stress der Auslöser. Kopfschmerzen treten in unterschiedlichen Formen auf, vom leichten Ziehen bis zur ausgewachsenen Migräne. Auch junge Menschen sind davon betroffen und zwar von allen Ausprägungen.…

Read More

Bewegungsstudie an der PMU-Salzburg

Mediziner, Geoinformatiker und Mobilitätsforscher begleiten Mitarbeiter/ innen und Mitarbeiter der Salzburger Landeskliniken ein Jahr lang beim Umstieg auf aktiven Arbeitsweg. . „Von klein auf üben wir uns in stundenlangem Sitzen und erlangen hierin spätestens zum Ende der Schulzeit wahre Perfektion. Ohne nennenswerte Unterbrechungen und jegliche Form der körperlichen Aktivität können wir den ganzen Tag sitzen: auf dem Weg zur Arbeit im Auto, Bus oder Zug,…

Read More

Studie: 25% der öst. Jugendlichen "nicht gesund"

Ein Viertel der österreichischen Jugendlichen hält sich selbst für „wenig“ oder „nicht“ gesund (25 Prozent). Nur etwas mehr als die Hälfte (54 Prozent) schätzt sich selbst als „eher“, ein Fünftel als „sehr“ gesund ein (21 Prozent). Dies geht aus einer Studie der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich (Askö) und der Wiener Städtischen Versicherung…

Read More

Tagungsbericht "Psyche und Arbeit"

Die Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychiatrie veranstaltete vom 20.-23.04.2016 im Toscana Kongress in Gmunden die 16. Jahrestagung unter dem Motto „Psyche und Arbeit – Arbeit und Psyche“. Psychiaterinnen und Psychiater aus allen Teilen Österreichs und der deutschsprachigen Psychiatrie, sowie aus den verschiedensten Gebieten der Psychiatrie, kommen alljährlich zusammen, um eine Zeit der aktuellen wissenschaftlichen…

Read More

1o Jahre FORUM BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Jubiläum März 2017 – das FORUM BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG (als Vernetzungsmedium und facheinschlägiger Output  des Arbeitspsychologie-Team Dr. Blind) feiert demnächst sein 10 jähriges Bestehen. Neben namhaften BGF-Start-Projekten und der Mit-Initiierung des Salzburger Gesundheitspreises samt Jury-Vorsitz haben wir eine Vielzahl von betriebl. Aktivitäten angeregt und fachlich unterstützt. Zudem haben ca. 360.000 Seitenaufrufe des FORUM BGF kräftig zur…

Read More

Studie Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016

Termindruck, schlechtes Arbeitsklima, emotionaler Stress – immer mehr Deutsche leiden unter der steigenden Belastung am Arbeitsplatz. Neun von zehn Bundesbürgern fühlen sich im Job gestresst. Vor allem junge Arbeitnehmer stoßen dabei an ihre Belastungsgrenze. Dies sind Ergebnisse der Studie „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016″, für die im Auftrag der pronova BKK 1.660 Bundesbürger repräsentativ befragt wurden. Deutschlands…

Read More

Gesundheit und Karriere – 20.Informationstagung des ÖNBGF

Wir dürfen Sie auf den 20. Informationstag des Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung aufmerksam machen. Am 1. Oktober 2015 werden wir uns den Themen Gesundheit und Karriere widmen und uns fragen, ob diese Begriffe in einem Widerspruch zueinander stehen? Allenfalls werden wir nach Strategien suchen, damit dieses vermeintlich konfliktträchtige Verhältnis entschärft werden kann. Begehen Sie…

Read More

FGÖ – 17. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere 17. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz mit dem Titel           „Health in All Policies in der Praxis der Gesundheitsförderung “ findet am Montag 22. Juni 2015 im „Salzburg Congress“, Stadt Salzburg statt. Reservieren Sie sich dazu den Montag 22. Juni 2015. Für Fragen und Informationen stehen wir gerne zur Verfügung Ing. Petra…

Read More

Mercer Studie 2014

Neue Mercer-Studie zum betrieblichen Gesundheitsmanagement: 02. Juli 2014 Austria, VIenna Fast 90 Prozent der Arbeitnehmer sind durch Zeit- und Leistungsdruck schwer belastet Insgesamt bieten etwa 74 Prozent der Unternehmen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an, jedoch weniger als 23 Prozent der Kleinbetriebe Hauptmotive für die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements sind Mitarbeiterbindung und die Reduktion von Krankenständen  …

Read More

Ärztearbeitszeiten zu lange

Weil die Ärzte an österreichischen Spitälern meist länger arbeiten als erlaubt, droht die EU-Kommission Österreich mit einer Klage. In der Steiermark arbeiten KAGes und Ärztekammer bereits an der Entschärfung der Dienstzeitproblematik. Basis der angedrohten Klage ist die Arbeitszeitrichtlinie der Europäischen Union. Diese wird an den österreichischen Krankenhäusern häufig nicht eingehalten und daher fordert Brüssel zumindest…

Read More

Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesunde Arbeitsbedingungen sind ein wichtiges Handlungsfeld, das Betriebe vor allem in den nächsten fünf Jahren verstärkt angehen wollen. Dabei stehen insbesondere Instrumente im Vordergrund, die Erkrankungen der Beschäftigten bereits im Vorfeld verhindern, um die Leistungsfähigkeit möglichst langfristig zu erhalten. Dieses erste Resultat einer aktuellen Trendstudie passt zum wachsenden Angebot und Programm der Veranstaltungen der spring…

Read More

Alpbacher Gesundheitsgespräche – AUVA Initiative zur Prävention

Im Europa-Vergleich sind Österreicher länger krank als die Bevölkerung in anderen Ländern. Es werden beträchtliche Summen in die Reparaturmedizin investiert, in Prävention und Gesundheitsförderung fließt jedoch nur ein kleiner Teil. Wie aber bleiben wir länger gesund und was können wir tun, um unsere Gesundheit zu stärken und Risken zu vermeiden? Um diese Fragen beantworten zu können,…

Read More

Krankenstandsdaten 2012 veröffentlicht

Aktuell veröffentlichte Zahlen für das Jahr 2012 – laut Hauptverband war ein Arbeitnehmer im vergangenen Jahr statistisch gesehen 12,8 Tage krankgemeldet. FIn absoluten Zahlen bedeutet dies, dass 3,089 Millionen unselbstständig Beschäftigte 39,98 Millionen Krankenstandstage absolvieren.  Die durchschnittliche Dauer eines Krankenstands betrug 10,5 Tage. Nach wie vor führen Erkrankungen, die Skelett und Muskeln betreffen, knapp vor…

Read More

Reminder zur FGÖ-Tagung "Nachhaltigkeit in der Gesundheitsförderung"

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein, mit uns das Thema „Nachhaltigkeit in der Gesundheitsförderung“ zu diskutieren: 15. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz „Nachhaltigkeit von Gesundheitsförderung – mehr als ein Schlagwort?“ Donnerstag 6. und Freitag 7. Juni 2013 im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt Im Rahmen der Konferenz werden Entwicklungen, Konzepte und Strategien von Nachhaltigkeit in…

Read More

Alkoholismus in Österreich – IHS Studie

Die medizinische Behandlung von Alkoholismus in Österreich kostete 2011 rund 375 Mio. Euro, so eine aktuelle Studie des Instituts für Höhere Studien (IHS). Das ist ein Bruchteil der Gesamtkosten, zu denen auch Frühpensionierungen und Unfälle beitragen. Jährlich trinkt jeder Österreicher zwölf Liter reinen Alkohol, das ist Platz drei im OECD-Vergleich. Zur IHS-Studie

Read More

Neue Studie – Gesundheitsprobleme am Arbeitsplatz

FIT2WORK – STUDIE 2012 Ein Drittel aller Österreicher leidet unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz. Knapp die Hälfte davon hat Rücken- und Kreuzschmerzen (46 Prozent), 44 Prozent Nacken- und Schulterschmerzen und jeder Dritte Probleme mit den Augen. Das ergab die Studie „fit2work Arbeits-Fitness-Barometer“, teilte SP-Sozialminister Rudolf Hundstorfer in einer Aussendung am Montag mit. Die Österreicher mit…

Read More

Vorsorgemodell der SVA – Presseinformationen

 Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ökonsult bestätigt den Weg, den die SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft) mit dem neuen Vorsorgeprogramm „Selbständig Gesund“ eingeschlagen hat. „Als erste Sozialversicherung setzen wir auf Prävention und arbeiten gemeinsam mit unseren Versicherten für mehr Gesundheit statt immer nur gegen die Krankheit“, erklärt Peter McDonald, stv. Obmann der SVA. „Teil des…

Read More