Berufskrankheiten auf der Spur

Berufskrankheiten sind ein Teil der Erkrankungen, die im Zusammenhang mit schädigenden Einflüssen bei der Arbeit auftreten können. Diese Krankheiten sind in der Liste der Berufskrankheiten (BK-Liste) aufgezählt. Die Entscheidung, welche Erkrankung in der BK-Liste aufgeführt wird, trifft der Gesetzgeber. Eingeatmete Hartholzstäube oder Asbestfasern können Krebs auslösen. Die Liste der Berufskrankheiten umfasst derzeit 53 Erkrankungen. Die…

Read More

NichtraucherInnenschutz – alle Infos

Seit 1. Mai 2018 gilt ein umfassendes Rauchverbot in Arbeitsstätten in Gebäuden. Doch was ist beim NichtraucherInnenschutz zu beachten? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst. Arbeitgeber sind durch das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ausdrücklich verpflichtet, NichtraucherInnen vor schädlichem Tabakrauch zu schützen. In Arbeitsstätten, die sich in Gebäuden befinden, ist deshalb das Rauchen für Arbeitgeber und ArbeitnehmerInnen…

Read More

Gesund Sitzen im Büro

Ob wir vom langen Arbeiten Rücken- oder Nackenschmerzen bekommen, hängt häufig von der Sitzhaltung ab, die wir während der Arbeitszeit einnehmen. Gesundes Sitzen muss gelernt und durch die richtigen Stühle unterstützt werden. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks zum gesunden Sitzen am Schreibtisch haben wir hier.  Weiterlesen

Read More

AUVA-Bestandsgarantie

Sozial- und Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) hat am Mittwoch im Budgetausschuss des Parlaments Leistungskürzungen bei der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) ausgeschlossen. Für die Unfallkrankenhäuser gab die FPÖ-Ministerin nach den heftigen Protesten der vergangenen Tage neuerlich eine Bestandsgarantie ab, berichtete die Parlamentskorrespondenz. Laut Hartinger-Klein gehe es um eine Neustrukturierung im Sinne von mehr Effizienz. Es werde zu…

Read More

Gütesiegel BGF an Uni Salzburg

Am 1. März 2016 fand die BGF-Gütesiegelverleihung bereits zum vierten mal in der Hauptstelle der BVA in Wien statt. In einem feierlichen Rahmen wurden 13 Dienststellen für ihre qualitativ hochwertige Arbeit im Bereich der Gesundheitsförderung mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe des BGF-Gütesiegels an die ausgezeichneten Dienststellen erfolgte durch Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS,…

Read More

Alkoholismus in Österreich – IHS Studie

Die medizinische Behandlung von Alkoholismus in Österreich kostete 2011 rund 375 Mio. Euro, so eine aktuelle Studie des Instituts für Höhere Studien (IHS). Das ist ein Bruchteil der Gesamtkosten, zu denen auch Frühpensionierungen und Unfälle beitragen. Jährlich trinkt jeder Österreicher zwölf Liter reinen Alkohol, das ist Platz drei im OECD-Vergleich. Zur IHS-Studie

Read More

ASchG neu – Arbeitspsychologie in die Betriebe!

Die 184.Sitzung des Nationalrats am 5.12.2012 bringt ASchG-Novelle Eindeutige Aufwertung der Arbeitspsychologie und Evaluierungspflicht psychischer Belastungen (anlassunabhängig) sind wesentliche Eckpfeiler des ASchG neu. Gepaart mit der verpflichtenden Anwendung validierter arbeitspsychologischer Verfahren (AI-Vorgaben) Verfahren bedeutet dies das Entrè der Arbeitspsychologie in die Betriebe – und zwar auf gesetzlicher Basis.  Zusatzinfo  Arbeitspsychologie Info & Seminare

Read More

Workshop: Innovation – Qualität – Arbeit/Gesundheit/Sicherheit

High Level Workshop Wien 24. – 25.6.2010: „Strategien für Innovation durch mehr Qualität der Arbeit in Europa entwickeln  ̶̶  Mess- und Indikatorensysteme zu Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz in Europa bilanzieren“ INFO: research 

Read More

Arbeitspsychologie-Tagung 10.3.2010 Wien

TAGUNG Dass neben der physischen auch die psychische und soziale Gesundheit der Menschen gefördert werden muss, ist heute allgemein anerkannt. Die mentale oder psycho-soziale Gesundheit bildet sowohl für die WHO wie den FGÖ einen wichtigen Fokus. Ein Setting mit wesentlichen Ressourcen aber auch Risiken dafür ist der Arbeitsplatz. Dies stellt betrieblich Verantwortliche wie Beratende vor…

Read More

Workshop: "Lehrlinge – Umgang mit Alkohol"

WORKSHOP  2010     Info download: workshop und seminarangebot LL und AB  Am 10.02.2010 findet in Salzburg unser Workshop für Lehrlinge zum Thema „Positiver Umgang mit Alkohol“ statt. Wir erlauben uns Sie darüber zu informieren, dass noch Restplätze für den Termin  10.02.2010 (Seminar: 09:00 – 12:00 Uhr) vorhanden sind. Sollten wir Ihr Interesse zu dieser Veranstaltung geweckt…

Read More

EU-SCREENING: “Arbeitsbedingte psychische Risiken”

STRESS – RISIKEN  „Das Berufsleben in Europa verändert sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Arbeitsplatzunsicherheit, mehrere Jobs oder eine hohe Arbeitsintensität können Stress verursachen und die Gesundheit der Beschäftigten gefährden. Eine ständige Überwachung und Verbesserung der psychosozialen Arbeitsumgebung ist notwendig, damit hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden und die Mitarbeiter gesund bleiben“, erklärte Jukka Takala, Direktor der Europäischen Agentur…

Read More

Studie: “Stress und koronare Herzkrankheiten”

STRESS wirkt krankheitsförderlich Mehrfach hat man einen Zusammenhang nachweisen können zwischen Stress am Arbeitsplatz und einer koronaren Herzkrankheit (KHK). Die biologischen und pathophysiologischen Mechanismen, die dahinter stehen, sind aber noch nicht endgültig aufgeklärt. Möglicherweise aktiviert Stress neuroendokrine Hormone, die das autonome Nervensystem betreffen. Denkbar wäre aber auch, dass Stress einfach ungesundes Verhalten wie Rauchen oder…

Read More

EURES Seminar 13.3.2008 "Altersmanagement" – Dr.Blind, arbeitspsychologie-online.at

EURES SEMINAR Freilassing, 13.03.2008 Veranstaltungsreihe „Jung und Alt im Betrieb“ „Neue Modelle der Laufbahngestaltung und -entwicklung“ 13.03.2008, 18:30 – 20:00 – offene Veranstaltung, freier Eintritt, Anmeldung erwünscht Ort: Lokwelt Freilassing, Westendstr. 5, D-83395 Freilassing Weitere Informationen: Einladung Ansprechpartner: Eugen Wette-Köhler EURES Berater Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) GmbH Maximilianstr. 18 a 83278 Traunstein Tel. +49…

Read More

Diskussion: “Arbeitspsychologische Betreuung für Betriebe”

ARBEITSPSYCHOLOGIE IM BETRIEB    Im Rahmen der in Diskussion befindlichen Arbeitsschutzstrategie 2007 – 2012 der österreichischen Arbeitsinspektion fordern die FA-Teilnehmer AK und ÖGB aktuell den verstärkten Einsatz von ArbeitspsychologInnen als Präventivfachkräfte. Forderungskatalog: „Pflicht der laufenden Berichtserstattung über ihre Beratungen und vor allem über deren Umsetzung in den Betrieben. Erweiterung von AUVAsicher um arbeitspsychologische Betreuung. Umsetzung der Einsatzpflicht…

Read More

In Eigener Sache: Arbeitspsychologie-Blog online

Kompetenzzentrum Arbeitspsychologie    Aufgrund gestiegener inhaltlicher Anforderungen und zahlreicher Anfragen haben wir uns entschlossen, mit Jahresbeginn einen eigenen Weblog zur Thematik „Arbeitspsychologie“ zu starten. Dieser ist als KOMPETENZZENTRUM ARBEITSPSYCHOLOGIE unter www.kompetenzzentrum.arbeitspsychologie-online.at frei zugänglich. Themenspezifische Fachbeiträge zu diesem Medium werden gerne unter blog@arbeitspsychologie-online entgegengenommen. Ihr FORUM-TEAM

Read More

Literatur: “Arbeitsbedingungen,Stress und der Konsum von Alkohol”

LITERATUR Leske + Budrich, 1. Auflage 2006, 438 Seiten, Bestellnr. 108614 Rezension Die Arbeit von Wichard Puls hat sich zum Ziel gesetzt, zu untersuchen, ob Alkoholkonsum Folge einer spezifischen Belastungsstruktur im Erwerbsleben sein kann, die möglicherweise im Kontext gesellschaftlicher Umbrüche steht. Daraus leitet er Überlegungen ab, die im Rahmen einer betrieblichen Gesundheitsförderung für Maßnahmen der Suchtprävention genutzt werden…

Read More

Informationsdienst “Psychische Arbeitsbelastungen 2/2007″

BAuA-Informationsdienst  Zu bestimmten Themen bietet Ihnen die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin regelmäßig Informationsdienste (Literaturzusammenstellungen) an. Diese enthalten die neu in die Datenbank BAuA-LITDOK eingespeicherte Literatur mit bibliographischen Angaben und Kurzreferaten. Alle nachgewiesenen Publikationen sind in der Bibliothek der Bundesanstalt vorhanden. Bücher werden in der Regel für vier Wochen kostenlos ausgeliehen. Von Zeitschriftenaufsätzen können im…

Read More

Vorankündigung “Arbeitssicherheit Schweiz 2008″

Arbeitsschutz-Messe 2008 – Basel 5./6.11. 2008   Die ArbeitsSicherheit Schweiz, Fachmesse für Arbeit und Gesundheit, ist die einzige Fachmesse in der Schweiz, die sich ausschließlich auf die Themen der Sicherheit der Mitarbeitenden und der Gesundheitsförderung konzentriert. Von einfachen Komponenten der persönlichen Schutzausrüstung bis zu komplexen Konzepten und Systemen für die betriebliche Sicherheit informieren sich auf der…

Read More

Arbeitssicherheits-Fachkongress in Zürich

ARBEITSSICHERHEITS-FACHKONGRESS IN ZÜRICH (13.-16.11. 2007)  Vier Module des diesjährigen Sicherheits-Fachkongresses behandeln ausschliesslich Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Ausgewählte Aspekte der Arbeitssicherheit eröffnen den Arbeitssicherheits- Fachkongress 2007. Dieses erste Modul stellt die Fragen, welche rechtlichen Folgen Arbeitsunfälle haben können, welche Präventivmassnahmen ein Betrieb treffen kann, um Haftungsfälle zu vermeiden und wie dieser Betrieb Arbeitssicherheit in…

Read More

Rezension “Einsatzkräfte im Stress”

TRAUMATISCHE BELASTUNGEN IM DIENST   Aus dieser empirischen Studie über die Ursachen und Auswirkungen von Stress- und Belastungsstörungen nach belastenden Einsätzen bei Einsatzkräften ergibt sich, dass ein Großteil ein dienstliches Trauma als das „belastendste“ Ereignis angibt. Bei den meisten Einsatzkräften lag dieses Ereignis weitaus länger als drei Monate zurück. Dieses Ergebnis zeigt auf, dass Einsatzkräfte, die…

Read More

Europäische Woche/Infotag “Pack`s leichter an”

INFOTAG WIEN 24.10.2007 – MUSKEL- UND SKELETTERKRANKUNGEN  Unter dem Motto „Pack’s leichter an!“ widmet sich die heurige „Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz“ (22.-26. Oktober) den Muskel- und Skeletterkrankungen (MSEs) Man sollte glauben, dass im Zeitalter der designverliebten, ergonomisch durchdachten Gestaltung von Arbeitsplätzen, Maschinen und Werkzeugen Muskel- und Skeletterkrankungen zum Aussterben verdammt sind. Das Gegenteil ist…

Read More

Pressemeldung “A + A erfolgreich beendet”

Sicherheitsbranche befindet sich im Aufwind – A+A schließt mit Besucher-Plus Arbeitsschutz hat sich gewandelt von der „grauen Maus“ zu einer modernen Disziplin der betrieblichen Prozesskette Die Sicherheitsbranche befindet sich weltweit im Aufwind und die Sensibilität gegenüber Sicherheits- und Gesundheitsrisiken hat spürbar zugenommen. Darauf deuten auch die Ergebnisse und der Verlauf der A+A 2007 in Düsseldorf…

Read More

A+A eröffnet – Verleihung des Deutschen Arbeitsschutzpreises

Verleihung des Deutschen Arbeitsschutzpreises Im Rahmen der A+A-Eröffnungsveranstaltung (18.9.2007) hat der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGVU) den „Deutschen Arbeitsschutzpreis“ verliehen. DIeser wurde in verschiedenen Kategorien verliehen. 22 Projekte bzw. Produkte hatten es in die engere Auswahl geschafft, in den Kategorien „Sicherheitstechnik/Praxislösungen“, „Gesundheitsschutz“, „Ergonomie“ und „Organisation und Motivation“ konnte es aber jeweils nur…

Read More

Arbeitssicherheit: “Sturz und Fall”

!Gib Acht – Die neue Kampagne der AUVA   Erklärtes Ziel der neuen Sicherheitskampagne ist es, die hohe Zahl der Sturz & Fall-Unfälle deutlich zu senken. Auf die bewährte ansprechende Weise sollen Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Lehrer und Schüler für das Thema Sturz & Fall sensibilisiert werden und Sicherheitsgefahren mit verstärkter Aufmerksamkeit begegnen. Zwei Punkte stehen dabei im…

Read More

Strahlungsquellen im Arbeitsalltag

 Handy, W-Lan, Blue Tooth und andere Strahlungsquellen sind inzwischen in Büros und privaten Arbeitszimmern sehr üblich. Viele Anwender haben dabei allerdings ein ungutes Gefühl und fragen sich, ob es durch das kabellose Funknetz zu Elektrosmog kommt, der womöglich die Gesundheit gefährden kann. Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) hat zu diesem Thema eine achtseitige Broschüre herausgegeben, die die…

Read More

ÖGB zu Prävention/Gesundheitsvorsorge

ÖGB: Betriebliche Gesundheitsvorsorge jetzt ausbauen! Jüngste Studie zeigt: ArbeitnehmerInnenschutz muss endlich einen höheren Stellenwert bekommen  „Die von Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky präsentierte Auswertung der Gesundheitsbefragung 2006/2007 durch die Statistik Austria sollte uns alle aufhorchen lassen. Die Ergebnisse sollten zum Anlass genommen werden, ein umfassendes Präventions- und Gesundheitsförderungsgesetz zu schaffen“, so Alfred Gajdosik, der im ÖGB-Vorstand für…

Read More

A + A Fachmesse und Kongress

Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) e.V. Alte Heerstr. 111 53757 Sankt Augustin Tel.: 02241/231-6000 Fax: 02241/231-6111 e-mail: basi@hvbg.de   75 Institutionen, die auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes tätig sind, arbeiten unter dem Dach der Basi auf freiwilliger Grundlage zusammen. Zu den Institutionen gehören Ministerien des Bundes und der Länder,…

Read More

Bericht “IGA-Tagung”

Pressemitteilung anlässlich der EU-Konferenz „Gesundheit und soziale Sicherheit im Lebenszyklus“ am 14. Juni 2007 in Berlin Gesetzliche Krankenversicherung und Unfallversicherung: Deutschland bei der gesundheitlichen Prävention weiter voranbringen Berlin, 14.06.2007 – Der gesundheitlichen Prävention müssen auch Politik und Unternehmen einen höheren Stellenwert einräumen. Sonst könnten die Alterung der Gesellschaft, die wachsende soziale Spaltung und die Zunahme…

Read More

Asbest-Gefahren

Asbest gefährdet nach wie vor die Gesundheit von Menschen – AK gegen Verharmlosung und Verdrängung    Linz (AKO – 15.06.2007 10:20 Uhr) Seit 1990 ist die Verwendung von Asbest per Gesetz eingeschränkt, seit 2004 generell verboten. Aber allein in Oberösterreich sind, vorsichtig geschätzt, 20.000 Menschen aufgrund ihrer früheren beruflichen Tätigkeit krankheitsgefährdet.   Nicht nur wegen…

Read More

Europaweite Kampagne: “Pack`s leichter an”

Pack´s leichter an! Das oberste Ziel der europäischen Kampagne zur Bekämpfung von Muskel- und Skeletterkrankungen ist es, Arbeitgeber/innen, Arbeitnehmer/innen, Praktiker/innen, Präventivdienste, politische Entscheidungsträger und andere Interessengruppen darin zu unterstützen, die Vorbeugung von Muskel- und Skeletterkrankungen am Arbeitsplatz zu verbessern. Die Kampagne 2007 „Pack’s leichter an!“ fördert einen integrierten Managementansatz zur Bewältigung von Muskel- und Skeletterkrankungen,…

Read More

BAuA-Arbeitsprogramm 2007 – 2010

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin veröffentlicht Arbeitsprogramm 2007-2010 Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat ihr Arbeitsprogramm für die Jahre 2007-2010 veröffentlicht. Zu den insgesamt elf strategischen Schwerpunkten gehören die alternsgerechte Gestaltung der Arbeit, Nanopartikel und Feinstäube, Konzepte zur Risikobewertung im Stoff- und Produktbereich sowie eine ganzheitliche Vorsorge für besonders hoch belastete Erwerbstätige. Darüber…

Read More