Präventionskampagne

Männer gehen in Salzburg nach wie vor kaum zu medizinischen Vorsorge-Untersuchungen. Nur zwölf Prozent nutzen die kostenlosen Untersuchungen bei den Hausärzten. Ärztekammer und Land Salzburg wollen das mit einer neuen Kampagne verbessern. Durch Vorsorgeuntersuchungen können viele Gesundheitsrisiken frühzeitig erkannt werden und die Gesundheit bleibt im Idealfall länger erhalten. Allerdings sind Männer nach wie vor „Vorsorgemuffel“.…

Read More

NeurologischeErkrankungen im Vormarsch

Vom Spannungskopfschmerz bis zum Schlaganfall: Erkrankungen des Gehirns und des Nervensystems sind bereits das häufigste gesundheitliche Problem weltweit. Betroffen sind rund 3,4 Milliarden Menschen, wie eine neue Studie zeigt. In Österreich ist die Situation besser als im westeuropäischen Durchschnitt. „Weltweit ist die Zahl der Menschen, die an neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Morbus Alzheimer oder anderen…

Read More

Krise – Zusammenhalt – Resilienz

Ein internationales Forschungsteam um Peter Turchin und Daniel Hoyer vom Complexity Science Hub (CSH) in Wien arbeitet seit Jahren an einem auf mathematischen Methoden basierenden Ansatz im Rahmen der geschichtlichen Forschung. Dabei greift man auf die von Turchin mit aufgebaute „Global History Databank Seshat“ zurück. Das ist eine Sammlung historischer und archäologischer Daten für 373…

Read More

55 Stunden-Woche in Wiener Spitälern

Die Betriebsvereinbarung zwischen dem Wiener Gesundheitsverbund und der Personalvertretung ermöglicht es, die Arbeitszeit auf freiwilliger Basis von 48 auf 55 Stunden anzuheben. Vor einigen Wochen hatte Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) gegenüber dem „Kurier“ noch betont, dass für ihn weder eine Verkürzung noch eine Verlängerung der Arbeitszeit infrage komme. Entsprechend irritiert zeigt man sich nun in…

Read More

Siesta-Debatte in Österreich

Nachmittagspause mit vielen Hürden Die Public-Health-Expertin Daniela Haluza von der MedUni Wien ist im Hinblick auf die anhaltende Hitze für eine breitangelegte Diskussion über das Thema Siesta und darüber hinaus: „Damit man sich wirklich überlegt, wie man in den nächsten Jahren und Jahrzehnten arbeiten und lernen“ könne, sagte sie im Gespräch mit ORF.at. Sie betont,…

Read More

Führungsqualität und Gesundheit

Kurzzeitiger Stress kann aktivierend sein und sich positiv auf die Leistung auswirken. „Wird aus der Ausnahme allerdings ein Dauerzustand, den die Führungskraft nicht durch Unterstützung abfedert, kann Stress mittelfristig krank machen“, so das Meinungsforschungsinstitut Gallup. In Österreich fühlen sich 36 Prozent im Job gestresst, zeigt der Report „State of the Global Workplace 2023“. Das erhöht…

Read More

Krankenstände steigen wieder

Genau 51.693 Krankenstände in Niederösterreich wurden in der letzten Kalenderwoche gezählt. Davon entfallen rund 12.000 Fälle auf grippale Infekte und 200 auf die echte Grippe. Wegen Covid-19 seien rund 4.800 Personen momentan krankgeschrieben, so die Zahlen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Grippewelle früher und stärker denn je Vergleicht man diese Zahl der Krankenstände mit jener der…

Read More

Aus für COVID Maßnahmen

Die Bundesregierung will bis Ende Juni sämtliche Coronavirus-Krisenmaßnahmen beenden. Impfungen, Tests und Medikamente sollen bis dahin in die regulären Strukturen des Gesundheitssystems integriert werden. SARS-CoV-2 wird dann auch keine meldepflichtige Krankheit mehr sein, beschloss der Ministerrat am Mittwoch. Sonderregelungen einzelner Bundesländer sind danach nicht mehr möglich. Die hohe Immunität in der Bevölkerung und die Verfügbarkeit…

Read More

Jeder vierte hat chronische Rückenschmerzen

Rund 1,9 Millionen Menschen bzw. 26 Prozent der Bevölkerung in Österreich leiden an chronischen Rückenschmerzen. Eine Operation ist aber beispielsweise auch bei einem Bandscheibenvorfall nur im Notfall zwingend, erläuterte Wilhelm Eisner von der medizinischen Universität Innsbruck am Mittwoch bei einer Pressekonferenz der ÖSG in Wien. Die Leitlinien sollten besser bei den Patienten ankommen, hieß es.…

Read More

UNICEF – psychische Erkrankungen bei Kindern

Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF hat vor den Auswirkungen des russischen Angriffskriegs auf die Psyche ukrainischer Kinder gewarnt. „UNICEF schätzt, dass etwa 1,5 Millionen Kinder in der Ukraine ein sehr hohes Risiko haben, an Depressionen, an Angstzuständen und an posttraumatischen Belastungsstörungen zu erkranken“, sagte der Geschäftsführer von UNICEF Deutschland, Christian Schneider, der „Rheinischen Post“ (Donnerstag-Ausgabe). „Dieser Ausnahmezustand…

Read More

Mit Skepsis ins neue Jahr

Die Österreicherinnen und Österreicher sehen dem neuen Jahr mit Skepsis und Sorge entgegen. Nur 26 Prozent der im Rahmen der alljährlichen IMAS-Neujahrsumfrage Befragten gehen mit Zuversicht ins Jahr 2023. Schon zum dritten Mal hintereinander überwiegt der Pessimismus. Lediglich 26 Prozent sehen der Zukunft mit Zuversicht entgegen, 32 Prozent sind skeptisch, 35 machen sich Sorgen. Eine…

Read More

Starker Anstieg psychischer Belastungen in Österreich

Die psychische Belastung nimmt in Österreich dramatische Formen an. Ein Viertel fühlt sich laut einer landesweiten Gesundheitsstudie schlechter als noch vor einem Jahr. Ein Fünftel bezeichnet sich als psychisch krank. Hauptleidtragende sind Kinder und Jugendliche. Die Studie wurde im Auftrag der Wiener Städtischen Versicherung unter 1.000 Personen im Alter von 16 bis 70 Jahren durchgeführt.…

Read More

Sozialer Stress schädigt Immunsystem

Diskriminierung, Arbeitslosigkeit, Mobbing, traumatische Erlebnisse: Sozialer Stress beschleunigt laut einer neuen Studie die Alterung des Immunsystems. Und das macht Betroffene wiederum anfälliger für Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auch Covid-19. Mit zunehmendem Alter beginnt das Immunsystem auf natürliche Weise abzubauen – ein Prozess, der als Immunoseneszenz bezeichnet wird. Dadurch steigt die Anfälligkeit für Viren und Bakterien und…

Read More

Pandemie – Suizidversuche von Jugendlichen verdoppelt

Die Pandemie macht besonders Jugendlichen zu schaffen. Depressionen und Essstörungen sind gestiegen. Und Suizidversuche haben sich laut AKH Wien im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Im ersten halben Jahr sind dort 110 Fälle behandelt worden. „Wir haben generell sehr viele Jugendliche, die mit depressivem Verhalten kommen – und auch mit akuter Suizidalität. Das hat sich sehr…

Read More

Österreich übergewichtig

Jeder und jede Zweite in Österreich ist übergewichtig Schon jeder zweite Österreicher und jede zweite Österreicherin über 15 ist übergewichtig. Die 18- bis 24-Jährigen zählen zur größten Risikogruppe. Die Coronavirus-Lockdowns haben die Situation noch verschärft. 30 Prozent der Weltbevölkerung sind mittlerweile übergewichtig, gut ein Drittel davon wiederum gilt als adipös, also als krankhaft fettleibig. Adipositas-Statistiken…

Read More

Psychotherapie auf Kassenkosten

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) erweitert schneller als ursprünglich geplant das Angebot für Psychotherapie als Kassenleistung. Grund ist der steigende Bedarf bei Versicherten – auch als Folge der Pandemie. Der Verwaltungsrat der ÖGK beschloss daher heute, das Ziel ein Mehrangebot zu schaffen, um ein Jahr vorzuverlegen. Bis Ende 2022 soll dieses Ziel erreicht werden. Erst im…

Read More

Pandemie,Kinder,Belastungen

Kontaktverbot zu den Großeltern, wochenlanges Eingesperrtsein in den eigenen vier Wänden unter manchmal schwierigen familiären Bedingungen, Homeschooling mit all seinen Tücken und Schwächen für den Lernerfolg, kein Sporttraining, keine Treffen mit Freunden auf Spielplätzen oder in Jugendzentren.  Dazu kam noch die Rede von Kindern als „Virenschleudern“ und die damit verbundene Angst, man könnte deshalb eine…

Read More

Arbeitslosigkeit und Pandemiefolgen

Seit Jänner 2021 sinkt die Zahl der Arbeitslosen kontinuierlich. Doch während viele wieder eine Arbeit finden, bleibt die Zahl jener, die seit Monaten bzw. Jahren einen Job suchen, hoch. Heute haben rund 130.000 Personen eine AMS-Geschäftsfalldauer von mehr als 365 Tagen. Das sind zwar um 8.000 Menschen weniger als noch vor einem Monat, aber noch…

Read More

Telefonische Krankschreibung ausgelaufen

Die in der Pandemie geschaffene Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung ist mit Ende Juni ausgelaufen. Heftige Kritik übte daran gestern die Ärztekammer. Für Vizepräsident Johannes Steinhart ist es „das falsche Signal und zudem völlig unnötig“. Die Pandemie sei noch längst nicht vorbei. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte würden weiterhin aufwendige Maßnahmen betreiben, um die Ordinationen zu…

Read More

Salzburger Businesslauf 2021

Nach corona-bedingter Zeit der Ungewissheit können wir nun endlich den Startschuss zum Businesslauf 2021 geben. Aufgrund der Vorgaben & Regelungen des Veranstaltungsschutzschirms des Bundesministeriums können und dürfen wir für den Herbst eine Veranstaltung auch in der Größe des Businesslaufs planen. Salzburger Businesslauf https://www.salzburger-businesslauf.at Startdatum: 15. September 2021, 6:00 PM MESZ

Read More

Steirischer Gesundheitspreis 2021

20 Jahre „fit im job“ Der steirische Preis „fit im job“ für geistige und körperliche Gesundheitsförderung in Unternehmen wird heuer zum 20. Mal verliehen. Einreichungen für den fitten „Jubiläums-Award“ sind bis 30. April möglich. Der steirische Gesundheitsfördungspreis „fit im job“ startet in sein zwanzigstes Jahr und wird auch dieses Mal prominent mit Arsenal-London-Spielerin Viktoria Schnaderbeck…

Read More

Homeoffice führt zu Augenproblemen

Stundenlanges konzentriertes Schauen im Homeoffice oder Distance-Learning strengt die Augen an, macht sie trocken und gereizt. Bei Kindern und Jugendlichen ist die Zahl der Patienten mit Augenproblemen laut Experten sogar um ein Drittel gestiegen. Seit rund einem Jahr würden deutlich mehr Patienten mit brennenden, roten und müden Augen in ihre Praxis kommen, bestätigt Elisabeth Sochor-Micheler,…

Read More

Kurzarbeit bis Juni 2021 verlängert

Die Kurzarbeit steht vor einer weiteren Verlängerung. Der Ministerrat hat am Mittwoch die Phase IV, beginnend mit März, beschlossen. Im Wesentlichen bleibt die Regelung gleich wie für die derzeit laufende Phase III, bestätigte Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) nach dem Ministerrat. Die Konditionen bleiben wie bisher: Die Nettoersatzrate beträgt je nach Monatseinkommen 80 bis 90 Prozent,…

Read More

EU – Recht auf Nichterreichbarkeit für Arbeitskräfte?

Nach Dienstschluss, an freien Tagen oder auch in Elternzeit sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach Ansicht der Europaabgeordneten nicht erreichbar sein müssen. In einem gestern angenommenen Bericht forderte das EU-Parlament ein Recht auf Nichterreichbarkeit. Dieses sei bisher im Unionsrecht nicht ausdrücklich geregelt, aber von entscheidender Bedeutung, wenn es darum gehe, die körperliche und geistige Gesundheit von…

Read More

KI zur Früherkennung von Psychosen

Algorithmus hilft bei der Früherkennung von Psychosen Künstliche Intelligenz (KI) könnte einen wesentlichen Beitrag zur Früherkennung von psychischen Erkrankungen leisten. Durch eine Kombination von künstlicher und menschlicher Intelligenz lasse sich eine bessere Prävention von Psychosen bei jungen Menschen erreichen, berichtet das Max-Planck-Institut von den Ergebnissen einer aktuellen Studie. Das Forschungsteam um Professor Dr. Nikolaos Koutsouleris…

Read More

16.11.2020 FGÖ-Gesundheits-Förderungskonferenz online

Sehr geehrte Damen und Herren! Die Entwicklung der Corona-Pandemie in den letzten Wochen erfordert verantwortungsvolles Handeln. Daher haben wir uns entschieden, die 22. Österreichische Gesundheits-förderungskonferenz am Montag, 16.11.2020 nun als Online-Veranstaltung mit Live-Stream aus Graz abzuhalten. Die Konferenz widmet sich nach wie vor dem Thema „Sozialer Zusammenhalt stärkt Gesundheit – Beiträge aus der Gesundheitsförderung“, es…

Read More

Wien – Jede(r) vierte leidet psychisch

SORA-Befragung: Die größten Sorgen bereiten den Wienerinnen und Wienern die Schere zwischen Arm und Reich, Wirtschaft und Arbeitsplätze sowie die Einschränkung von Grund,-und Freiheitsrechten. Jede vierte Person ist aber auch von konkreten Ängsten betroffen – etwa sich mit dem Virus anzustecken.  Befragt wurden zwischen Ende April und Mitte Mai  1004 zufällig ausgewählte Personen ab dem…

Read More

Arbeits-„Doping“, Suchtverhalten, – Interview Prim. Musalek

Als ärztlicher Leiter des Anton Proksch Instituts beschäftigt sich Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek mit Sucht und Suchtverhalten am Arbeitsplatz. Im Interview mit der „Gesunden Arbeit“ spricht er sich für ein erhöhtes Problembewusstsein beim Thema Arbeitsdoping aus. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek, ärztlicher Direktor des Anton Proksch Instituts in Wien Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek: „Es ist…

Read More

Salzburger Businesslauf 2020

Der Salzburger Businesslauf steht heuer unter dem Motto: „Businesslauf 2020 einmal anders! SAFE & SMART“ ​wir haben viele Anstrengungen unternommen und nach diversen Behördenverhandlungen, Visitationen, Begutachtungen und Covid-19  ist uns gelungen den Salzburger Businesslauf 2020 konkret auf Schiene zu bringen! ​Die konkreten, detaillierten Infos zum genauen Ablauf findet ihr unter INFO! ​ Hier gibt es eine kurzen…

Read More

Stepstone-Umfrage: Arbeiten im Home-Office

Insgesamt zeigen sich die Österreicher mit der Arbeit im Home Office zufrieden: Mehr als die Hälfte (53 Prozent) fühlt sich im Home Office wohler als gedacht. Man könne Arbeit und Privatleben harmonischer abstimmen (49 Prozent) und mehr Arbeit bewältigen (41 Prozent). Entsprechend würden zwei von drei Arbeitnehmern (64 Prozent) auch nach der Krise gern verstärkt…

Read More

Wertschätzung und Home-Office

In der Corona-Pandemie an ihrem regulären Arbeitsplatz tätige Personen sind nicht nur angespannter als jene, die im Home-Office arbeiten. Sie fühlen sich auch weniger gut durch ihren Arbeitgeber informiert, weniger fair behandelt und weniger wertgeschätzt. Das zeigt eine im April durchgeführt Umfrage von Kommunikationswissenschaftern der Uni Wien unter mehr als 1000 Arbeitnehmern in Österreich. Die…

Read More

22. Österreichische Gesundheitskonferenz – 16.9.2020 Graz

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere 22. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz mit dem Titel „Sozialer Zusammenhalt stärkt Gesundheit! Beiträge der Gesundheitsförderung“ findet nun am Montag, 16. November 2020 im Congress Graz in Kooperation mit dem Steirischen Gesundheitsfonds in Graz statt. Am gleichen Abend lädt der Steirische Gesundheitsfonds zum Empfang. Wir freuen uns, dass sich die Österreichischen Gesellschaft für…

Read More

10 Regeln zum Corona-Arbeitsschutz

Diese Regeln sollen Arbeitnehmer vor Infektion schützen (deutscher Standard ab 15.4.) 1. Bestehender Arbeitsschutz gilt weiter: Arbeitsschutzmaßnahmen, die bisher schon in den Unternehmen gelten, sollen weiter gelten – aber zusätzlich durch Infektionsschutzmaßnahmen ergängt werden. Das sei für alle Unternehmen in Deutschland verbindlich. 2. Betriebsärzte sollen Unternehmen beraten: Bei der Umsetzung dieser Maßnahmen sollen die Unternehmen…

Read More

22.Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz – Absage

Sehr geehrte Damen und Herren, die aktuellen Entwicklungen rund um COVID-19 (Coronavirus) verlangen von uns allen ein verantwortungsvolles Handeln. Daher müssen wir unsere für den 12. Mai 2020 im Congress Graz geplante 22. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz unter dem Titel „Sozialer Zusammenhalt stärkt Gesundheit! Beiträge der Gesundheitsförderung“ leider absagen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin im Herbst…

Read More

Coronavirus und Arbeitsrecht – FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus Das Sozialministerium beantwortet auf einer eigenen Webseite die FAQ`s zu Coronavirus und Arbeitsrecht (z.B. Entgeltfortzahlung, Fernbleiben von der Arbeit..). Zur INFOSEITE

Read More

AUVA-Kampagne „arbeitsbedingter Krebs“

Pro Jahr sterben rund 1.800 Menschen in Österreich durch arbeitsbedingten Krebs. Das sind viermal so viele wie durch Verkehrsunfälle. Auf diese alarmierenden Zahlen macht die AUVA vor dem Hintergrund des Weltkrebstages am 4. Februar aufmerksam und kündigt an, auch 2020 die Prävention beruflicher Krebserkrankungen im Fokus ihrer Aktivitäten zu behalten. Der ursprünglich für zwei Jahre…

Read More

Fachmesse Sicherheit und Gesundheit – Rückblick

Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ lockte, von 4. bis 8. November 2019, die weltweit größte Fachmesse zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit über 2.100 AusstellerInnen und über 73.000 FachbesucherInnen nach Düsseldorf. Zeitgleich mit der Messe fand der A+A-Kongress, die zentrale Gemeinschaftsveranstaltung des Arbeitsschutzes in Deutschland, statt. Mit rund 40 Veranstaltungsreihen, 5.000 TeilnehmerInnen und…

Read More

Arbeitszufriedenheit und Produktivität bei Blaha Industrie GmbH

Hohe Arbeitszufriedenheit und Produktivität gehen Hand in Hand Das Familienunternehmen Franz Blaha Industrie Ges.m.b.H. wurde 1933 als Lebensmittelgeschäft in Wien gegründet. Der Weg des Unternehmens führte über die Gartenmöbel- zur Büro- und Sitzmöbelfertigung am Standort Korneuburg. Teamarbeit steht im Vordergrund Sowohl die betriebliche Infrastruktur als auch die teamorientierte (flache) Unternehmenshierarchie fördern die Arbeitszufriedenheit und Kreativität…

Read More

Fehlzeitenreport 2019 – Krankenstände leicht gestiegen

2018 haben sich die Krankenstände gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht, die Beschäftigten waren im Jahresverlauf durchschnittlich 13,1 Kalendertage im Krankenstand (12,5 Tage 2017). Langfristig gesehen ist das Krankenstandsniveau in Österreich derzeit vergleichsweise niedrig: Die krankheitsbedingten Fehlzeiten erreichten 1980 ihren Höchstwert mit 17,4 Krankenstandstage. Von da an ging es sukzessive nach unten. 1990 waren es durchschnittlich…

Read More