Oberösterreichischer Gesundheitspreis – Einreichphase

Der OÖ Gesundheitspreis 2012 ist ein Wettbewerb für engagierte Unternehmen, die sich der Gesundheit als Gradmesser für Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit bewusst sind. Gesundheit im Betrieb ist eine maßgebliche Komponente für zukünftigen Erfolg von modernen Unternehmen. Einreichungen sind bis 30.6.2012 möglich. Alle Infos

Read More

Veranstaltung Arbeitswelt alternsgerecht gestalten – 26.4.2012

2012 ist das „Europäische Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen“. Es gibt uns Gelegenheit, darüber nachzudenken, dass auch die ÖsterreicherInnen länger leben, länger gesund bleiben als je zuvor und uns der Chancen bewusst zu werden, die diese Entwicklung mit sich bringt. Das Europäische Jahr soll diesbezüglich nicht nur Diskussionen anstoßen, sondern…

Read More

Vorsorgemodell der SVA – Presseinformationen

 Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ökonsult bestätigt den Weg, den die SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft) mit dem neuen Vorsorgeprogramm „Selbständig Gesund“ eingeschlagen hat. „Als erste Sozialversicherung setzen wir auf Prävention und arbeiten gemeinsam mit unseren Versicherten für mehr Gesundheit statt immer nur gegen die Krankheit“, erklärt Peter McDonald, stv. Obmann der SVA. „Teil des…

Read More

Zurück in den Beruf – bei Burnout und psychischen Problemen – neue REHA in Bad Hall

Psychische Erkrankungen sind immer häufiger der Grund für vorzeitige Pensionierungen und den Gang in die Invaliditätspension. Bei Frauen sind diese mittlerweile bereits der Hauptgrund für Invaliditätspensionen. Ein Mitgrund ist, dass es in Österreich zu wenige Plätze in Rehabilitationszentren gibt, um solche Patienten ins Berufsleben zurückzuführen. Die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) hat grünes Licht gegeben, um…

Read More

Steirischer Gesundheitspreis 2012 – Fit im Job – ist ausgeschrieben

Die Wirtschaftskammer Steiermark, das Land Steiermark,die Merkur Versicherung AG, die Steiermärkische Gebietskrankenkasse, die Ärztekammer Steiermark und die  Allgemeine Unfallversicherungsanstalt schreiben   FIT IM JOB – STEIRISCHER GESUNDHEITSPREIS 2012 aus. In vier Kategorien werden jene Unternehmen prämiert, die ihren MitarbeiterInnen im Jahr 2011 die beste Gesundheitsförderung geboten haben. Dabei kommt es nicht auf das eingesetzte Kapital, sondern…

Read More

SVA investiert in Prävention – revolutionäres Modell

SVA – Aus Krankenkassen werden künftig Gesundheitsversicherungen Laut Peter McDonald (stv. Obmann SVA) ist „unser System noch immer viel zu stark auf die Reparaturmedizin ausgerichtet und setzt demnach erst ein, wenn die Menschen krank sind. Wir brauchen jetzt den Schwenk zu aktiver Gesundheitsvorsorge. Wir müssen bewusst in Prävention investieren, um chronische Krankheit, Spitalsaufenthalte, Dauermedikation, Frühpension und…

Read More

Gesundheitsvorsorge für Unternehmer – neues Modell

Finanzielle Anreize sollen SVA-Versicherte ab Jänner zu mehr Gesundheitsvorsorge bringen. Statt eine reine Krankenversicherung zu sein, will die SVA in Zukunft Gesundheitsvorsorge betreiben – bisher mussten sie 20 Prozent der Behandlungskosten selbst bezahlen. Bald nur mehr zehn Prozent – unter gewissen Voraussetzungen. Die Versicherten müssen dafür beim Arzt Blutdruck, Gewicht, Bewegung, Tabak- und Alkoholkonsum feststellen…

Read More

Vorarlberger Gesundheitspreis 2011 – Ausschreibung

Vorarlberger Gesundheitspreis 2011 Gesundheit im Betrieb ist trendy – nach dem Salzburger Gesundheitspreis 2010 steht nun der nächste unternehmensbezogene österreichische Gesundheitspreis vor der Tür:  Vorarlberger Gesundheitspreis 2011. Mitmachen können alle Unternehmen, mit Sitz in Vorarlberg. Es gibt je 3 Kategorien in den Bereichen Privatwirtschaft und Öffentliche Einrichtungen / Vereine:                      • bis 50 MitarbeiterInnen, •…

Read More

Salzburger Gesundheitspreis 2010 – Gala am 1.10.2010

Salzburger Gesundheitspreis 2010 Der Salzburger Gesundheitspreis 2010 für Betriebliche Gesundheitsförderung befindet sich nach Abschluss der Einreichungsfrist  in der Zielgeraden. Eine äußerst rege Beteiligung und ein teilweise sehr hohes Niveau der Projekteinreichungen kennzeichnen aktuell diesen Wettbewerb. Preisverleihungsgala Die Gala wird am 1. Oktober 2010 im Flughafen, Terminal 2 stattfinden.

Read More

Alpbacher Gesundheitsgespräche 2010 – BGF-Aspekte

BGF im Trend Forum Alpach 2010 – Gesundheitsgespräche Auch das diesjährige Forum Alpbach beinhaltet Themenstellungen,Aussagen und Forderungen die die betriebliche Gesundheitsthematik direkt oder indirekt betreffen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit einige Beiträge hierzu Gesundheitsmanagement im Betrieb (Dr.Gleitsmann)   Ältere Arbeitnehmer & Erwerbsleben     ÖGB fordert Gesetzesregelung   * Psychische Erkrankungen   * Enttabuisierung der Psyche   * Praxisleitfaden Gesundheitsmarkt

Read More

Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch – Audiobeitrag

Stress,Burn-Out & Co. Stress,Burn-Out und Depressionen unter den Mitarbeitern werden immer häufiger –  jede dritte Invaliditätspension wird wegen psychischer Erkrankungen zuerkannt.  Aber auch die Krankenstandstage wegen psychischer Probleme nehmen stark zu – zweieinhalb Millionen diesbzgl. Fehltage  waren es im Vorjahr. Audio-Beitrag: Morgenjournal, 20.07.2010 (inkl. Stöger-Interview)   In 20 Jahren verdreifacht Ob Leistungsdruck oder private Faktoren: die…

Read More

Workshop: Innovation – Qualität – Arbeit/Gesundheit/Sicherheit

High Level Workshop Wien 24. – 25.6.2010: „Strategien für Innovation durch mehr Qualität der Arbeit in Europa entwickeln  ̶̶  Mess- und Indikatorensysteme zu Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz in Europa bilanzieren“ INFO: research 

Read More

Fehlzeitenreport 2010

Beamte und Arbeitslose länger krank   Gemäß Fehlzeitenreport 2010 weisen öffentlich Bedienstete  eine etwa 10 Prozent höhere Krankenstandsquote auf als Arbeiter und Angestellte. Bei den Arbeitslosen steigt die Zahl der Krankenstände  an, bei den Beschäftigten sinkt sie. PHÄNOMEN „Kurzkrankenstände“ – diese stellen 30 Prozent der gesamten Fehlzeiten dar. Lange Krankenstände sind dagegen selten. Nur knapp 16 Prozent…

Read More

Salzburger Gesundheitspreis 2010 – Auftaktpressekonferenz

Salzburger Gesundheitspreis 2010 Salzburger Gesundheitspreis 2010 für Betriebliche Gesundheitsförderung – die Auftaktpressekonferenz hat stattgefunden. Erstmalig ist ein Wettbewerb für Projekte der betrieblichen Gesundheitsförderung in Salzburg ausgeschrieben (3 Kategorien).  In angeregter Atmosphäre wurden die Zielstellungen des Salzburger Gesundheitspreises vorgestellt und diskutiert. Teilnehmer v.l.n.r  Dr.Blind, Dr.Unterkofler, WK-Präs. KommR. Schmalz, Dir. Riedl, Mag. Oberhofer, Ing. Dürr. Presseinformationen, sämtliche Ausschreibungsunterlagen und weitergehende…

Read More

Tagung: Gesundheitsförderung in der Schule

Wien,27.5.2010 Strategien und Methoden der Gesundheitsförderung im Setting „Schule“ sind zentrales Tagungsthema. Veranstalter ist der Fonds Gesundes Österreich (FGÖ). Zielstellung ist es,die vielfältigen Aspekte von gesundheitsfördernder Schule systematisch darzustellen. Konkret soll ein Einblick in aktuelle Entwicklungen,Aktivitäten und Strategien der schulischen Gesundheitsförderung gegeben werden.  INFO

Read More

Steirischer Gesundheitspreis 2010 verliehen

FIT IM JOB 2010 Der steirische Gesundheitspreis „Fit im Job“ wurde aktuell zum neunten Mal verliehen. Ausgezeichnet wurden dabei die Firma Weitwandern (Graz), das Institut für radiologische Spezialdiagnostik (Kapfenberg), Loidl Wurstproduktion (Stefan/Rosental), RHI (Leoben), die Medizinische Universität Graz und die Steiermärkische Sparkasse (Graz). Veranstaltet wurde der Bewerb von Wirtschaftskammer, von der Merkur Versicherung, dem Gesundheits- und Wirtschaftsressort…

Read More

Präventionstagung St. Pölten 29.4.2010

BGF und Präventionsarbeit Veranstalter: Die NÖ Plattform Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention ist ein Forum organisierter Zusammenarbeit von Mitgliedern zum Zweck Betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung. Die Zusammenarbeit dient vorrangig der Schaffung einer Wissens- und Informationsplattform sowie der Umsetzung konkreter Aktivitäten in der Gesundheitsförderung und Prävention. Im jeweiligen Aufgabenbereich der einzelnen Mitglieder werden dadurch Synergien entwickelt und…

Read More

Arbeitsmarkt kippt 2015 – Altersmanagement dringend erforderlich

NEUE STUDIE Der österreichische Arbeitsmarkt wird 2015 kippen: es wird demnach weniger Berufseinsteiger als altersbedingte Berufsaussteiger geben. Das ist das Ergebnis der  Studie Allianz Demographic Pulse. Demnach wird der Anteil der Jugendlichen von 504.000 auf 467.000 schrumpfen und die Zahl der Älteren von 447.000 auf 478.000 steigen. Problematisch ist, dass  mehr ältere Menschen früher in…

Read More

6. Gesundheitswirtschafts – Kongress in Hamburg 1./2.9. 2010

Zukunftsbranche Gesundheitswirtschaft Die Gesundheitswirtschaft hat sich als Zukunftsbranche in der öffentlichen Diskussion der letzten Jahre fest etabliert. Unternehmer und Manager der Medizinanbieter, der Industrie- und Serviceunternehmen sowie der Krankenversicherungen sind dabei zusammengerückt und haben inzwischen eigenständige Positionen formuliert. Der GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSS in Hamburg ist dafür zur zentralen Plattform in Deutschland geworden.

Read More

Salzburger Gesundheitspreis 2010 ante portas

NEU! SALZBURGER GESUNDHEITSPREIS 2010 – Betriebe schaffen Gesundheit Es ist soweit – nach der Steiermark,Oberösterreich und Vorarlberg steht auch in Salzburg ein regionaler betrieblicher Gesundheitspreis vor der Tür. Die Merkur Versicherung AG, der Wirtschaftsbund Salzburg und einige andere Kooperationspartner leisten jede Menge konzeptioneller Vorarbeit um den SALZBURGER GESUNDHEITSPREIS 2010 zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Salzburger…

Read More

Frühjahrstagung der GfA

GfA-Tagung 2010 Die deutsche Gesellschaft für Arbeitswissenschaft hat anläßlich ihrer aktuellen Frühjahrstagung (Darmstadt 24-26.3.20109 einen breitgefassten Tagungsinhalt vorgestellt,in dem die Themen Gesundheit,Individualität,Nachhaltigkeit multi- und interdisziplinär behandelt werden. Weiterlesen

Read More

Fit im Job – Steirischer Gesundheitspreis 2010

FIT IM JOB – STEIERMARK Bereits zum neunten Mal wird von der Wirtschaftskammer Steiermark, Fachgruppe der Freizeitbetriebe, gemeinsam mit der Merkur Versicherung AG, dem Gesundheitsressort  und dem Wirtschaftsressort des Landes Steiermark, der Stmk. Gebietskrankenkasse, der Ärztekammer Steiermark sowie der AUVA „Fit im Job“ – der Steirische Gesundheitspreis für Unternehmen in der Steiermark ausgeschrieben. Dabei werden…

Read More

EU-SCREENING: “Arbeitsbedingte psychische Risiken”

STRESS – RISIKEN  „Das Berufsleben in Europa verändert sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Arbeitsplatzunsicherheit, mehrere Jobs oder eine hohe Arbeitsintensität können Stress verursachen und die Gesundheit der Beschäftigten gefährden. Eine ständige Überwachung und Verbesserung der psychosozialen Arbeitsumgebung ist notwendig, damit hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden und die Mitarbeiter gesund bleiben“, erklärte Jukka Takala, Direktor der Europäischen Agentur…

Read More

Niederösterreich: Vorsorgepreis 2008 verliehen

VORSORGEPREIS 2008 Im Festspielhaus St. Pölten überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am24. Februar, den vom Land Niederösterreich initiierten „Österreichischen Vorsorgepreis 08“. Verliehen wurde er in den vier Kategorien Bildungseinrichtungen,Gemeinden/Städte, Betriebe und private Initiativen. Pro Kategorie ist der österreichweite Preis mit 3.000 Euro dotiert, für die Sieger gab es zudem eine Bronzestatue der Hygieia, der griechischen…

Read More

Fehlzeiten in Österreich

KRANKENSTÄNDE    Der vom Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich und der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) erstellte Bericht beleuchtet die langfristige Entwicklung der Krankenstände sowie deren Struktur und Ursachen. Krankheits- und unfallbedingte Fehlzeiten verursachen – wie Zahlen aus dem Jahr 2004 zeigen – bei den heimischen Betrieben jährliche Kosten von über 6,5 Milliarden Euro, das sind…

Read More

AK-OÖ: “Arbeitsklima-Index”

INDEX – Mit 111 Indexpunkten sind Beschäftigte im Alter bis zu 30 Jahren deutlich zufriedener mit ihrem Job als über 40-Jährige. Diese bringen es nur auf 106 Punkte, die Zufriedenheit sinkt ab 40 Jahren massiv.    Die aktuelle Sonderauswertung des Arbeitsklima-Index der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt, dass der Indexwert zur Arbeitszufriedenheit mit steigendem Alter sinkt. Die bis…

Read More

BGF-Gütesiegel für ÖBB-Technik

Gesundheitsministerin verleiht Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung an die ÖBB Technische Services GmbH Wien (OTS) – „Betriebliche Gesundheitsförderung ist eine Vision – die Vision, dass gesunde Menschen in gesunden Organisationen arbeiten“, so Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky heute, Dienstag, anlässlich der Verleihung des Gütesiegels für Betriebliche Gesundheitsförderung an die ÖBB Technische Services GmbH. „Die ÖBB Technische Services GmbH…

Read More

FGÖ Arbeitsprogramm 2008

FGÖ-ARBEITSPROGRAMM 2008 Das Arbeitsprogramm 2008 des FGÖ ist gegen Jahresende erschienen. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild wurde aktualisiert, auch die Inhalte wurden stärker fokussiert und vier Schwerpunkte für das kommende Jahr und darüber hinaus definiert: Herz-Kreislauf-Gesundheit Region Gemeinde/Stadt Kindergarten/ Schule Arbeitsplatz/Betrieb Besonderes Augenmerk wollen wir auf die Weiterentwicklung der Gesundheitsförderungslandschaft legen: Capacity Building, eine bessere Koordination…

Read More

Ausschreibung: Zürcher Preis 2008 für BGF

Ausschreibung «Zürcher Preis 2008 für Gesundheitsförderung im Betrieb»   Gesunde, gut qualifizierte und motivierte Mitarbeitende sind entscheidend für den Unternehmenserfolg.Betriebliche Gesundheitsförderung ist deshalb für moderne Unternehmen von strategischer Bedeutung. Wenn sich Ihr Unternehmen bereits für Gesundheitsförderung im Betrieb engagiert, kann es sich für den «Zürcher Preis 2008 für Gesundheitsförderung im Betrieb» bewerben.   Der Preis…

Read More

Ältere ArbeitnehmerInnen – Neue Kampagne des BMSK

Ältere ArbeitnehmerInnen   Das BMSK startet im Dezember 2007 eine Sensibilisierungskampagne für ältere ArbeitnehmerInnen und PersonalentscheiderInnen. Ziel ist es, das Bild, das die Unternehmenswelt, aber auch Teile der Bevölkerung von älteren ArbeitnehmerInnen in der Arbeitswelt haben, positiv zu verändern und dem tatsächlichen Wert von reiferen MitarbeiterInnen anzunähern. Weitere Info 

Read More

REMINDER: 10.12.07 – Diskussionsveranstaltung “Diversity Management”

10.12.2007 Berufliche Chancengleichheit für jedes Alter   Thema/Ort: Die Veranstaltung „Berufliche Chancengleichheit für jedes Alter“ findet am Montag, 10. Dezember 2007 bei der Wiener Städtischen Versicherung/Ringturm (Schottenring 30, 1010 Wien) statt. Beginn ist 18 Uhr, Dauer bis 20:30 Uhr. Eine Veranstaltung unter Schirmherrschaft von HBM Erwin Buchinger. Das Thema der beruflichen Chancengleichheit älterer Personen steht bei…

Read More

Studienpräsentation: “Arbeitsbedingungen in Europa”

Brigitte JURASZOVICH 4. Europäische Erhebung über Arbeitsbedingungen der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen Die Europäischen Erhebungen über Arbeitsbedingungen werden alle fünf Jahre durchgeführt, die jüngste erfolgte im Jahr 2005 in 31 Ländern. Die Erhebung umfasst ein breites Themenspektrum, u.a. körperliche Risken, Arbeitszeiten, Arbeitsorganisation, Beschäftigungsfähigkeit, Arbeitszufriedenheit, Gesundheitsauswirkungen, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben oder…

Read More

Tagungsbeiträge – 9.Österreichische Präventionstagung

9.PRÄVENTIONSTAGUNG DES FGÖ Die Tagungsbeiträge der 9. Österreichischen Präventionstagung vom 15./16.11. 2007 sind nunmehr als download abrufbar. http://www.fgoe.org/veranstaltungen/fgoe-konferenzen-und-tagungen/archiv/9-osterreichische-praventionstagung-soziale-ungleichheit-und-gesundheit 

Read More

Stiftung Vital – Betriebliche Gesundheitsförderung in Südtirol

Wirtschaftsfaktor „Gesundheit“ – Stiftung „Vital“ zieht Bilanz Arbeit kann krank machen: Stress und seine Begleiterscheinungen wie Depression und „Burnout“ zählen bereits jetzt schon zu den Berufskrankheiten der Zukunft. Für die Betriebe wird die Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter zu einer immer größeren Herausforderung, denn mehr Gesundheit trägt auch zu mehr Erfolg bei. Die Südtiroler Landesregierung hat deshalb…

Read More

REMINDER: 9.Österreichische Präventionstagung des FGÖ

9.Präventionstagung – Wien 15./16.11. 2007 Thema und Ziel der Tagung Befunde aus der Sozialepidemiologie verweisen auf eine weiter wachsende Kluft bei den Gesundheitschancen und Ergebnissen von ärmeren und reicheren Bevölkerungsgruppen. Dieser Trend kann letztlich sogar gesamtgesellschaftliche Folgewirkungen nach sich ziehen und den sozialen Zusammenhalt einer Gesellschaft gefährden. Personen mit einem niedrigen sozioökonomischen Status – niedriger Bildung,…

Read More

Gesundheitspolitische Strategie der EU 2008 – 2013

Brüssel, den 23. Oktober 2007 Gemeinsam für die Gesundheit – ein strategischer Ansatz der EU für 2008-2013 Die Europäische Kommission hat heute eine gesundheitspolitische Strategie angenommen, die für die Gemeinschaftsmaßnahmen der kommenden Jahre im Gesundheitsbereich richtungweisend ist. Das Weißbuch „Gemeinsam für die Gesundheit – ein strategischer Ansatz der EU für 2008-2013“ legt einen weit gefassten…

Read More

2oo8: Neue FGÖ – Projekt- förderungsmöglichkeiten für KMU´s

Offensive für Gesundheitsförderung in Klein- und  Mittelunternehmen Maßgeschneiderte Beratung und finanzielle Unterstützung für Betriebe   „Von Betrieblicher Gesundheitsförderung profitieren Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen“,freut sich die Präsidentin des Fonds Gesundes Österreich, Gesundheitsministerin Dr.Andrea Kdolsky:   „Die Beschäftigten durch mehr Gesundheit und Wohlbefinden, die Unternehmer durch höhere Motivation und weniger Krankenstände.“ Während viele große Unternehmen diese Win-Win Situation nutzen, stößt die Umsetzung entsprechender Initiativen…

Read More