Kategorie: Wien

FGÖ-Tagung „Gesundheitsförderliche Schule“ – Wien 14.6.2012

Tagung – Was kann gesundheitsförderliche Schule verändern?

Herausforderungen, Grenzen und Lernerfahrungen der gesundheitsfördernden Schule unter veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen stehen im Mittelpunkt der Tagung. Aktuelle Themen und Entwicklungen der Gesundheitsförderung in der Schulesollen untersucht und erörtert werden.

Folgende Fragen werden in Referaten und Workshops diskutiert:

Die veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen bringen neue Herausforderungen für die Schule. Welche Rolle hat hier die gesundheitsfördernde Schule?
Wie können Schulprojekte von aktuellen Entwicklungen profitieren?
Wie können Schüler/innen / Eltern / Pädagog/innen mit den veränderten Rahmenbedingungen umgehen?
Welche Kapazitäten müssen aufgebaut werden, um den Practice-Transfer zu verbessern und wirksam die Gesundheit in schulischen Projekten zu fördern?
Gibt es hilfreiche Unterstützungssysteme in den laufenden „Gesunde Schule“-Projekten?

Info und Anmeldung

Advertisements

Gütesiegel BGF für Erste Bank/Erste Group (4800 Mitarbeiter/innen)

BGF bei ERSTE BANK/ERSTE GROUP

Erste Group Bank 

Nach der Verleihung des Gütesiegels im Jahr 2009 für das Lehrlingsprojekt „first health“ war es für die Erste Group und Erste Bank wichtig, eine ganzheitliche Gesundheitsförderung nachhaltig im Unternehmen zu integrieren. Einen besonderen Schwerpunkt setzte man auf die Prävention psychischer Erkrankungen. Dabei wurden einerseits die Führungskräfte top-down zu Themen wie „chronisch kranke Mitarbeiter/innen“, „vom Konflikt zum Mobbing“, „Burnout“, „Wiedereinstieg nach längerem Krankenstand“ intensiv geschult. Eine Broschüre wurde allen Führungskräften zur Verfügung gestellt. Für die Mitarbeiter/innen gab es eine Vielzahl an Angeboten die von Entspannungstechniken, Stärkung persönlicher Gesundheits-kompetenzen bis zu frühzeitigen psychologischen Einzelberatungen reichten. Damit konnten sowohl psychische Erkrankungen als auch krankheitsbedingte Frühpensionierungen deutlich reduziert werden.

Der Gütesiegelerwerb wurde wiederum begleitet von Dr. Christian Blind (www.arbeitspsychologie-online.at , www.betrieblichegesundheitsfoerderung.org ).

Wir gratulieren sehr herzlich!

27.1.2011 – Auftaktveranstaltung proFITNESSaustria.at

Los geht`s – Gesundheitsförderung für KMU

 

Es gibt jetzt eine eigene BGF-Initiative und Webseite mit Schwerpunkt Betriebliche Gesundheitsförderung für KMU – http://www.profitnessaustria.at . Wir wünschen dem neuen Projekt viel Erfolg und maximale Reichweite!

Uns findet man ebendort via http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?angid=1&stid=593118&dstid=8883 .

Alle Infos

Presseaussendung

Seminar: BGF und Arbeitspsychologie – Wien 19.10.2010

Fachseminar, Wien 19.10.2010

„Arbeit und Gesundheit – Arbeits- und organisationspsychologische Konzepte“

Weitere Informationen

 

                                        

BGF in die Unternehmenspraxis umsetzen

Workshop: Innovation – Qualität – Arbeit/Gesundheit/Sicherheit

High Level Workshop

Wien 24. – 25.6.2010: „Strategien für Innovation durch mehr Qualität der Arbeit in Europa entwickeln  ̶̶  Mess- und Indikatorensysteme zu Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz in Europa bilanzieren“

INFO: research 

Tagung: Gesundheitsförderung in der Schule

Wien,27.5.2010

Strategien und Methoden der Gesundheitsförderung im Setting „Schule“ sind zentrales Tagungsthema. Veranstalter ist der Fonds Gesundes Österreich (FGÖ). Zielstellung ist es,die vielfältigen Aspekte von gesundheitsfördernder Schule systematisch darzustellen. Konkret soll ein Einblick in aktuelle Entwicklungen,Aktivitäten und Strategien der schulischen Gesundheitsförderung gegeben werden.

 INFO

12. Österreichische Präventionstagung 23./24.4.2010

12. Präventionstagung

Das Programm der 12. Österreichischen Präventionstagung gibt einen breiten Einblick in aktuelle
Entwicklungen, Aktivitäten und Strategien in der Förderung bewegungsorientierter
Gesundheitsförderung.

Weitere Infos