Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen

Jugendliche: Kopfschmerzen wegen Stress

Ein leichtes Ziehen, ein scharfes Stechen oder ein dröhnendes Wummern: Kopfschmerzen gehören für viele zum Alltag. Immer häufiger auch für Jugendliche – oft ist Stress der Auslöser.

Kopfschmerzen treten in unterschiedlichen Formen auf, vom leichten Ziehen bis zur ausgewachsenen Migräne. Auch junge Menschen sind davon betroffen und zwar von allen Ausprägungen.

Die Meinungsforscherin Evelyn Kaiblinger hat für eine Untersuchung im Auftrag der „Initiative Schmerzlos“ Mütter, Lehrerinnen und Lehrer sowie Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren befragt. Weiterlesen

Advertisements

Gesunder Lebensstil und Gesundheitswissen in Österreich

Immer mehr Österreicher (51 %) legen besonderen Wert auf einen gesunden Lebensstil, aber nur 18 % haben Interesse an Finanzthemen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie zum „Gesundheits- & Finanzverhalten“, für die Swiss Life Select mehr als 1.000 Bürger befragt hat.

Das Gesundheitsbewusstsein zeigt Früchte: Herr und Frau Österreicher leben länger, arbeiten länger und bleiben gesünder. Andere Realitäten brauchen länger, bis sie durchsickern.  Zur Studie

1o Jahre FORUM BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Jubiläum März 2017 – das FORUM BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG (als Vernetzungsmedium und facheinschlägiger Output  des Arbeitspsychologie-Team Dr. Blind) feiert demnächst sein 10 jähriges Bestehen. Neben namhaften BGF-Start-Projekten und der Mit-Initiierung des Salzburger Gesundheitspreises samt Jury-Vorsitz haben wir eine Vielzahl von betriebl. Aktivitäten angeregt und fachlich unterstützt.

Zudem haben ca. 360.000 Seitenaufrufe des FORUM BGF kräftig zur regionalen und überregionalen Gesundheitsförderungs-„Propaganda“ beigetragen, ein nicht unerheblicher Wert.

Wen es interessiert,für den haben wir hier die ersten Beiträge März 2007 aufgelistet, eine Zeit in der uns semioffizielle lokale  „Konkurrenten“ noch die Flugblätter mit der Webadresse stapelweise entfernt  haben bzw. uns Wege zum Förderwesen versperrt wurden (genutzt hat`s nix 🙂 ).

Wir bekennen uns nach wie vor zu einer echten Autonomie der Betriebe in Sachen BGF und unterstützen diese Marschrichtung nach Kräften.

Wir freuen uns auf das nächste Jahrzehnt BGF,das u.E. europaweit im Zeichen der Digitalisierung stehen wird. Auch hier sind einschlägige Tools schon in der Pipeline..

Studie Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016

Termindruck, schlechtes Arbeitsklima, emotionaler Stress – immer mehr Deutsche leiden unter der steigenden Belastung am Arbeitsplatz. Neun von zehn Bundesbürgern fühlen sich im Job gestresst. Vor allem junge Arbeitnehmer stoßen dabei an ihre Belastungsgrenze. Dies sind Ergebnisse der Studie „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016″, für die im Auftrag der pronova BKK 1.660 Bundesbürger repräsentativ befragt wurden.

Deutschlands Arbeitnehmer brennen aus: 86 Prozent der Bundesbürger leiden unter Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Besonders zu schaffen machen den Befragten ständiger Termindruck (38 Prozent), ein schlechtes Arbeitsklima (37 Prozent) und emotionaler Stress (36 Prozent). Überstunden stellen für jeden dritten Arbeitnehmer eine große Belastung dar . Drei von zehn Befragten beklagen eine ständige Erreichbarkeit oder Rufbereitschaften auch nach Feierabend.

Besonders gefährdet sind junge Arbeitnehmer im Alter von 18 bis 39 Jahren. In diesen Altersgruppen fühlen sich 91 Prozent vom Job stark belastet .“ Diese jungen Generationen sind von der Flexibilisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt besonders stark betroffen“, sagt Dr. Gerd Herold, Arbeitsmediziner der pronova BKK. „Gleichzeitig ist der Job für sie besonders identitätsstiftend, so dass sie vollen Einsatz bringen wollen und dabei die eigenen Belastungsgrenzen häufig zu spät erkennen“, erklärt der Experte.

Studie download

Newsletter 2/2016 des ÖNBGF

2.Newsletter – Themen:

Wohlfühlen am Arbeitsplatz, ein gutes Betriebsklima und sinnstiftende Arbeit sind Motivation und Triebkraft am Arbeitsplatz – Verleihung der Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung – Kollegen-Hilfe für Berufsfeuerwehr: Mit „Peers“ schwierige Einsätze besser verarbeiten – 4. BGF-Vernetzungstreffen – STEPCHECK – Veranstaltungen

mehr »

BGF-Newsletter 1/2016 erschienen

Der Newsletter 1/2016 des ÖNBGF ist aktuell erschienen.

Inhalte:

– BGF-Gütesiegel konnte für den Gültigkeits-
zeitraum 2016-2018 an 248 Betriebe vergeben werden

– Qualitätsgesicherte Betriebliche Gesundheits-
förderung (BGF) in Salzburg

– Über 115.000 gesündere Arbeitsplätze: OÖGKK feiert neuen BGF-Rekord

– Motivation und Stimmung im Unternehmen durch Partizipation nachhaltig stärken

– Safetybox: Die etwas andere Art der Sicher-
heitsunterweisung

Mehr Lesen