Kategorie: Prävention

Fehlzeiten Kalender 2018

Führungskräfte-Kalender 2018 zum Thema Fehlzeiten

 Der Jahresbegleiter erleichtert Woche für Woche Gespräche über Gesundheit

Der Jahresbegleiter für Führungskräfte beinhaltet 52 Tipps rund um das Thema „Gesund führen – Fehlzeiten senken“. Inbegriffen sind Impulse für mehr Achtsamkeit und SelfCare.

Für jede Woche gibt es – auf der linken Seite des Ringbuchs – Wissenswertes zu gesundheitsgerechter und anwesenheitsfördernder Führung, und auf der rechten Seite ein Kalender-Blatt für die jeweilige Woche mit einer Wochen-Empfehlung, z.B. einem Impuls für eine Team-Sitzung zu einem bestimmten Thema.

Aus dem Inhalt des Gesund-Führen-Kalenders:

  • Überlastungssignale erkennen und ansprechen
  • Willkommensgespräche einführen
  • Krankmeldung richtig handhaben
  • Anwesenheits-Anerkennungsgespräche
  • Langzeit-Kranke richtig integrieren
  • Morgen-Runden zur Bindungsvertiefung
  • agieren bei Blaumacher-Verdacht
  • wenn Gesunde für Kranke mitarbeiten müssen
  • Klima-Barometer zur Erfassung der Stimmung
  • Kontakt, Kontakt, Kontakt

 

Auf der Website www.bgm-kalender.de findet sich eine aussagekräftige Leseprobe. Der Kalender ist für 9,99 € (in D) im Handel erhältlich.

Der Jahresbegleiter wird ergänzt durch den Stark-im-Job-Kalender für Mitarbeitende. In jeder Woche ergänzen sich die Empfehlungen für Führungskräfte und die für Mitarbeitende.

Dr. Anne Katrin Matyssek ist Diplom-Psychologin und approbierte Psychotherapeutin. Nach zwei Jahrzehnten als Trainerin für Führungskräfte erstellt sie heute Materialien zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement für Verwaltungen und Unternehmen der freien Wirtschaft.

Anne Katrin Matyssek

Führungskräfte-Kalender 2018 zum Thema Fehlzeiten

Der Jahresbegleiter nur für gute Chefs

ISBN 978-3-7412-7352-0

€ 9,99 (in D)

Ringbindung, 112 Seiten

www.bgm-kalender.de

Advertisements

CSR-Tag 2017

Einladung zum CSR-Tag 2017!

 

Seien Sie am Mittwoch, 11. Oktober 2017, bei der voestalpine AG (Stahlwelt) in Linz dabei und werden Sie Teil des österreichischen Unternehmenskongresses zu verantwortungsvollem Wirtschaften. Das Motto lautet „Better Together – Partnerschaften erfolgreich umsetzen“.

 

>>> Hier geht’s zur Eventhomepage und zur Anmeldung <<<

 

Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen

Jugendliche: Kopfschmerzen wegen Stress

Ein leichtes Ziehen, ein scharfes Stechen oder ein dröhnendes Wummern: Kopfschmerzen gehören für viele zum Alltag. Immer häufiger auch für Jugendliche – oft ist Stress der Auslöser.

Kopfschmerzen treten in unterschiedlichen Formen auf, vom leichten Ziehen bis zur ausgewachsenen Migräne. Auch junge Menschen sind davon betroffen und zwar von allen Ausprägungen.

Die Meinungsforscherin Evelyn Kaiblinger hat für eine Untersuchung im Auftrag der „Initiative Schmerzlos“ Mütter, Lehrerinnen und Lehrer sowie Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren befragt. Weiterlesen „Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen“

Reminder – 19.Öst. Gesundheitsförderungskonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, Sie sehr herzlich zu unserer 19. Österreichischen Gesundheitsförderungskonferenz einzuladen. Unsere alljährliche Gesundheitsförderungskonferenz leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, die Menschen aus der Gesundheitsförderung und aus anderen Handlungsfeldern zu vernetzen und damit eine gute Basis für Zusammenarbeit und Wissenstransfer zu legen.

Die 19. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz

Vielfalt leben – Diversität als Inspiration für die Gesundheitsförderung

findet am Mittwoch 14. Juni 2017 im Cityhotel Design & Classic, St. Pölten, statt.

Die Veranstaltung soll unterschiedliche Aspekte von Vielfalt aufzeigen und zur Diskussion anregen. Es werden Modelle und Theorien von sozialer Teilhabe vorgestellt, soziologische Gesichtspunkte zum Umgang mit kultureller Vielfalt und Vorurteilen dargestellt und praktikable Wege und Methoden der Umsetzung präsentiert.

Hier finden Sie die Einladung mit detaillierteren Informationen zum Programm und zum Anmeldemodus.

 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über unsere Weiterbildungsdatenbank unter folgendem Link.

Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2017.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Klaus Ropin
Leiter Fonds Gesundes Österreich

Fonds Gesundes Österreich
ein Geschäftsbereich der
Gesundes Österreich GmbH
Homepage: www.fgoe.org

Gesunder Lebensstil und Gesundheitswissen in Österreich

Immer mehr Österreicher (51 %) legen besonderen Wert auf einen gesunden Lebensstil, aber nur 18 % haben Interesse an Finanzthemen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie zum „Gesundheits- & Finanzverhalten“, für die Swiss Life Select mehr als 1.000 Bürger befragt hat.

Das Gesundheitsbewusstsein zeigt Früchte: Herr und Frau Österreicher leben länger, arbeiten länger und bleiben gesünder. Andere Realitäten brauchen länger, bis sie durchsickern.  Zur Studie

Medzinisches Zentrum Vigaun – Gütesiegel BGF Betriebliche Gesundheitsförderung Salzburg

vigaunDas Medizinische Zentrum Bad Vigaun wurde am 6. April mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet.

„Nur wenn es unseren Beschäftigten gut geht, können sie sich mit ganzer Kraft für das Wohl unserer Patienten und Gäste einsetzen“, erklärt Geschäftsführer Michael Schafflinger. Gesundheit ist der Fokus im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun. Das gilt nicht nur für die Patienten, sondern auch für die knapp 280 Mitarbeiter des Unternehmens.

Mehr Lesen