EURES SEMINAR 16.10.2008 – Dr. Blind, arbeitspsychologie-online

EURES SEMINAR

„Stress im Betrieb auch als Kostenfaktor“
Donnerstag, 16. Oktober 2008,
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Ort: In der Lokwelt Freilassing , Westendstr. 5 ,
D-83395 Freilassing

Anfahrt:
http://www.lokwelt.freilassing.de/modules/sites.php?site_nr=000003
Referent: Mag. Dr. Christian Blind, Salzburg

„Move Europe“ im Kampf gegen Stress

Stress ist das zweithäufigste arbeitsbedingte Gesundheitsproblem und betraf im Jahr 2005 22% aller
Arbeitnehmer der EU-27. Er verursacht hohe Kosten, denn abgesehen vom menschlichen Leid
beeinträchtigt er auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit in erheblichem Maße. Die Europäische
Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz hat hierzu einen eigenen
Internetauftritt: http://osha.europa.eu/en/topics/stress .
Die Ursachen für psychische Erkrankungen sind vielfältig und die Folgen meist sehr komplex. 2006
war ein Anstieg der Arbeitsunfähigkeitstage durch Depressionen, Angsterkrankungen und andere
psychiatrische Diagnosen zu verzeichnen. Mit 8,9 Prozent ist diese Krankheitsgruppe auf Rang
vier der häufigsten Krankheitsarten gestiegen. Sie ist damit für jeden zwölften Arbeitsausfalltag
in Deutschland verantwortlich. Vor 30 Jahren lag der vergleichbare Anteil lediglich bei zwei
Prozent.
Schlechtes Betriebsklima bis hin zum Mobbing sowie Angst vor Arbeitsplatzverlust und psychomentale
Belastungen wie Überforderung, Leistungs- und Zeitdruck rücken immer stärker in den
Vordergrund.
Mehr Info: Einladung_EURES Stress_2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s