Arbeitspsychologie: “Unterforderung/Bore-out”

PSYCHISCHE  FEHLBEANSPRUCHUNGEN – UNTERFORDERUNG   

In den letzten Wochen und Monaten beschäftigt in neu aktualisiertes Thema aus dem Bereich Arbeitsbedingungen/Unterforderung die mediale Öffentlichkeit: „Bore-out“.

Losgetreten wurde die Debatte durch den Schweizer Unternehmensberater Philippe Rothlin. Zusammen mit seinem Kollegen Peter Werder schrieb er das Buch „Diagnose Boreout“. Schon der Untertitel verrät, dass es die Schweizer ernst meinen: „Warum Unterforderung im Job krank macht“.

Wiewohl die wissenschaftliche Befassung mit dem Thema Unterforderung nicht neu ist, lohnt es sich hierzu die entsprechende Mediendiskussion zu betrachten.

MEDIENBERICHT (welt.de) 

Diese Webseite ist eine Serviceleistung von www.arbeitspsychologie-online.at .

Besuchen Sie auch unser KOMPETENZZENTRUM ARBEITSPSYCHOLOGIE .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s