FH-Studiengang “Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung”

 Studiengang der FH Pinkafeld/Burgenland 

Das Studium Der Fachhochschul-Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung bietet eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Berufsausbildung zum Gesundheitsmanager. Neben einer ausgewogenen Ausbildung in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsförderung und Management liegt der Fokus außerdem auf den Bereichen Soziale und Sprachliche Kompetenz. Grundsätzliches Verstehen und Analysieren des Gesundheits- und Krankheitserlebens befähigt unsere AbsolventInnen, zukunftsträchtige Strategien im Gesundheitsbereich zu entwickeln.

Berufliche Tätigkeitsfelder und Einsatzbereiche finden unsere AbsolventInnen sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Hier sind stationäre sowie ambulante Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, Organisationen der Sozialversicherung, gesundheitstouristische Betriebe, die öffentliche Verwaltung und Gesundheitsbetriebe zu nennen. Auch die Bereiche der Medizintechnik, der Lehre, der Vertretung in Gremien sowie der Aufgaben im sicherheitstechnischen Bereich (Arbeitnehmerschutz) bieten mögliche Einsatzgebiete. AbsolventInnen können beispielsweise als Gesundheitsmanager im Bereich des Gesundheitswesens, der Pflege und Sozialdienste sowie der Gesundheitstouristik, als Qualitätsmanager im Gesundheitswesen (von der Prävention bis zur Rehabilitation), als Projektmanager und Referenten für Gesundheitsförderung sowie als Assistenten der Geschäftsführung tätig werden.

www.fh-burgenland.at 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s